PROGRAMM

iStock-1283085470_bearbeitet_800px.jpg

Was, wann und wo ...

Samstag, 25.09.2021

9:30 Uhr

Öffnung des Expo-Geländes

Doncaster Platz 1, 45699 Herten

10:30 Uhr

Start der ersten geführten Graveltouren

(Dauer ca. 90-120 min)

ab 12:00 Uhr

Nachmeldung zu den Games

ab 14:00 Uhr

Start Gravel Game #1 "GravelChallenge"

ab 16:00 Uhr

Finalläufe Gravel Game #1 "GravelChallenge"

ab 17:30 Uhr

Start Gravel Game #2 „GravelMinator”

direkt an der Expo-Area

18:30 Uhr

Feierabend für die Expo

ab 18:30 Uhr

Siegerehrungen

ab 19:00 Uhr

Chillout-Evening-Session by DJ N.N

Sonntag, 26.09.2021

08:30 Uhr bis 9:30 Uhr

Nachmeldungen zum Gravel Game #3

09:30 Uhr

Expo öffnet

10:00 Uhr

Start Gravel Game #3

ab 10:30 Uhr

Start der geführten Graveltouren

(Dauer ca. 90 min)

ab 11:00 Uhr

Zieleinlauf des Gravel Game #3 und Siegerehrung

16:00 Uhr

Schade. Das Festival ist schon zu Ende.

Veranstaltungsort und Expo-Area:

Zeche Ewald

Doncaster Platz 1
45699 Herten

Der Eintritt ist frei.

Testrunden und Games

Anschauen, anfassen, fahren – alles ist erlaubt.

Testet die Bikes auf der Testrunde, die direkt am Expo-Gelände startet.

Der Landschaftspark bietet alles, was Ihr zum Graveln braucht: Flach, schnell, hügelig oder technisch.

Ihr habt die Wahl.

 

Bei den Games könnt Ihr Euer Können ausprobieren und zeigen. Dabei steht der Spaß im Vordergrund.

Anmelden könnt Ihr Euch im Vorfeld - und wenn noch Startplätze frei sind - auch vor Ort auf dem Expo-Gelände.

Macht mit und gewinnt hochwertige Preise.

 

Gravel Game #1

Bei der GravelChallenge müsst Ihr einen Gegenstand unbeschadet über einen kniffligen Rundkurs transportieren. Wer das schafft – und am besten noch in einer guten Zeit – hat die Nase vorn.

Gravel Game #2

Beim GravelMinator geht es auf einem kurzen, knackigen Rundkurs darum, nicht aus dem Pulk zu fallen. Motto: Den letzten beißen die Hunde...

Gravel Game #3

Beim GravelRepeater geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um gleichmäßiges Fahren. Zweimal geht es über eine vorgegebene Runde. Dabei müsst Ihr versuchen, beide Male die möglichst gleiche Zeit zu fahren. Hilfsmittel wie GPS, Handy oder Smartwatch sind natürlich tabu.